QRFERNAN-NUÑEZ Tourism Services Fernan-Nuñez Córdoba

Die Statue gewidmet Lucifer herrscht im Retiro-Park auf Antrag des Herzogs von Fernán Núñez

Quelle: La Vanguardia

17/09/2017

  • Kontroverse weiter darüber , ob der berühmte Brunnen von der Falle Angel ist das einzige Denkmal in der Welt gewidmet den Teufel

Es ist ungewöhnlich , dass die Städte der gefallene Engel Statue engagieren und Madrid ist einer von ihnen. Schlendern Sie durch den Parque del Retiro und nehmen einen guten Blick auf eine ihrer Quellen, erkennen Satan selbst an die Spitze. Die schöne Darstellung ist die Arbeit von Ricardo Bellver, die in Rom im Jahr 1877 gemacht wurde von der Königlich Spanischen Akademie der Schönen Künste pensioniert wird.

Inspiriert von Paradise Lost, Milton, erschafft Bellver den Moment , als Lucifer (die „Lichtträger“ bezeichnet) wird in der Hölle geworfen , von Gott zur Strafe für seine Rebellion nach seinem Liebling zu sein. Für seine verärgerte Geste, können wir ableiten, dass der schöne Engel über seinen Abstieg zum Gerüst nicht gerade glücklich ist.

Das Denkmal erschafft in dem Moment , in dem Lucifer in die Hölle geworfen von Gott

Mit einem sportlichen und schönen Körper, der „gefallene Engel“ wird von einem siebenköpfigen Schlange umgeben und an einen Baumstamm befestigt. Es ist noch LUCIFER aber wird bald Satan, der Herr der Finsternis. Im vergangenen Jahrhundert wurde sein Einfluss so stark, dass die Polizei permanent Quelle überwacht werden mußte, weil es Okkultisten und Satanisten Gruppen Zeremonien trafen sinister zu organisieren.

Die Statue wurde Bellver durch seine künstlerischen Verdienste gefolgt geschätzt und der Staat kaufte es für 4500 Peseten. Ein Jahr nach seiner Fertigstellung im Jahr 1878 kommandierte er die Weltausstellung in Paris im Rahmen der spanischen Delegation. Und ein Jahr später der Direktor des Nationalmuseums, Benito Soriano, die ein paar Monate ausgesetzt war, schlug er vor, dass er wegen seiner vielen Tugenden an einem öffentlichen Ort aufgestellt werden, die auf diese Weise zusammenfassen: „Für die Kühnheit seiner Zusammensetzung, Original Haltung und auch das Material, das geschmolzen wurde. " Der Antrag wurde angenommen und ist seitdem an der Ecke von Paseo de Cuba, Uruguay und Duque Fernán Nuñez im Retiro.

Die Quelle für die gefallenen Engel im Madrider Retiro-Park.
Die Quelle für die gefallenen Engel im Madrider Retiro-Park. (Juan Sardá)

Für den Sockel Talent des Architekten Francisco Jareño, der nach der satanische Sache der Statue eine achteckige Struktur mit Dämonen entworfen spucken Fische, Eidechsen und Schlangen es erforderlich war. Das Ganze wird von einem Blumenbeet umgeben. Als Marco und Peter Besas in seinem Buch „hidden Madrid“ erklärt wurde , verursacht die Installation der Statue Kontroverse für seine heikle Frage zu der Zeit und war das Engagement der Nuñez Duke Fernán , die schließlich in Ruhestand Sicht geschafft zu setzen weltweit.

Schließlich ist für die Neugierigen und abergläubisch, ein Detail. Die Statue ist fast genau 666 Meter über dem Niveau des Bösen, die einige ein Zeichen gesehen haben. Natürlich Madrid selbst ist 665 Meter über dem Meeresspiegel. Vielleicht ist es, dass, wie der Bischof von Madrid vor ein paar Jahren sagte, „in der Hauptstadt en masse Sünden.“ Der gefallene Engel ist sicher nicht schuld.

Die Statue ist fast genau 666 Meter über dem Niveau des Bösen