6 Jun
20:45

Athener von Chiclana


Im Stierkampfmuseum Fico Montes "Paquiro" werden wir in Zusammenarbeit mit der Kulturdelegation und der Kommission anlässlich des 200. Geburtstages des Stierkämpfers José Redondo "El Chiclanero" ein Kolloquium mit dem Bauern Tomás Prieto de la Cal abhalten Zuchtvieh Vazqueña-Veragua von Spanien.

Berechtigt: "La reserva vazqueña".

Seine Ursprünge gehen zurück auf Utrera zum Viehzüchter Vázquez, dann werden seine Stiere von König Fernando VII gekauft, der sie nach Aranjuez bringt. Der Real Vacada wird zuerst von den Marqués de Casa Gaviria verwaltet (Chiclanero nahm die Alternative in Bilbao mit dem Stier Limón de Gaviria).