30 May
19:30

Ateneo Libre de Benalmadena

AKTIVE JUNGE LANGLEBIGKEIT BEI 110 JAHREN

 

Intervention von Jesús Moreno Álvarez im Zyklus "Tertulias del Ateneo de Benalmádena"

 

Dr. Jose Luis Cordeiro , Gründer der von ihm ins Silicon Valley USA geschaffenen "Singularity University" und finanziert von Google und der NASA, sagt, dass wir in 20 oder 30 Jahren in der Lage sein werden, das Altern zu heilen und sogar Menschen zu verjüngen. "Dies wurde vor kurzem in einer Pressekonferenz und im Fernsehen während seiner jüngsten Konferenztour in Spanien gesagt .

 

Cordeiro erregte großes Interesse daran, die wissenschaftlichen Grundlagen aufzudecken, warum Menschen immer spä- ter altern und warum wir sogar jung und selbstständig sterben werden, aber im Alter von 110 bis 140 Jahren. Der menschliche Körper wird von einer Intelligenz gesteuert, die auf der Quantenrealität basiert und in der Lage ist, das Muster zu verändern, das die Zellen des Körpers gestaltet. Wir sprechen von einem Potenzial, viele Krankheiten und vor allem Alterung zu überwinden .

 

Renommierte Wissenschaftler wie der Rektor der Menéndez Pelayo Universität und Professor für Mikrobiologie, César Nombela, glauben, dass es unzumutbar ist zu sagen, dass ein Leben ohne Ende möglich ist. Nicolás Jouvé ist Doktor der Biologie, Professor für Genetik und Experte für Bioethik, der behauptet, Unsterblichkeit im Menschen zu versuchen. "Es ist nicht nur verrückt, sondern auch unmoralisch wegen der damit verbundenen sozialen, ethischen, demographischen und wirtschaftlichen Folgen."

 

Es geht nicht darum, unsterblich zu sein - betont Jesús Moreno Álvarez - es geht darum, mit einer optimalen Lebensqualität sehr langlebig zu sein. Und das ist möglich.

Das Team der Singularity University macht es patentierbar in seinen Untersuchungen, in denen das Buch Porqué no tengo Arrugas inspiriert ist . Lozanía Perenne , eine informative Publikation, die das Werk dieses Schriftstellers aus Benalmádena ist und in der er erklärt, wie wir Langlebigkeit erlangen und bewahren können. - Ich gehöre nicht zum wissenschaftlichen Bereich - betont Moreno - obwohl ich als Kommunikationsexperte von der Organisation in Strategien zur Verbreitung des Lozanía Perenne-Modells unterrichtet wurde.

 

Es würde eine Linie von autoimmunen und jung aussehenden Menschen unabhängig von ihrem fortgeschrittenen Alter generieren, weil sie unbestreitbare positive Mutationen entwickelt haben, ein Phänomen, das unabhängig von Umweltfaktoren und Gesundheitszuständen ist.

 

Jeffrey Satinover, Rektor der Harvard University und Autor des Buches "The Quantum Brain", sagte kürzlich: Die meisten Menschen, selbst gut informierte Menschen, sind sich nicht bewusst, dass die Quantenmechanik heute das dominierende theoretische und praktische Modell ist im Bereich der fortgeschrittensten Wissenschaft. Denn die Quantenmechanik hat die Wechselbeziehung zwischen Gedanke und Wirklichkeit aufgezeigt. Es ist das Paradigma, wenn wir glauben, dass wir es in der Realität können .

Das bedeutet, dass wir bei der Erschaffung unserer biologischen Realität mehr Kontrolle haben, als wir annehmen. Wenn wir diese wissenschaftliche Wahrheit verstehen, werden wir anfangen, unsere Biologie durch den richtigen Gebrauch unserer Gedanken zu kontrollieren. Es geht darum, die Bevölkerung über die großartigen Auswirkungen zu informieren, die dies für die Zukunft unserer Lebensqualität mit sich bringt.

Die Verbreitung der praktischen Aspekte der aktiven Langlebigkeit ist das Ziel der Dissertation von Jesús Moreno Álvarez im Rahmen des Zyklus Tertulia del Ateneo Libre de Benalmádena, der am Mittwoch, den 30. Mai um 17.30 Uhr im Gebäude Ovoide de Arroyo stattfindet von Honig.