23 Dec

Am Freitag , 23 der Ateneo de Jerez beginnt der Zyklus von Konzerten "Mit eigenen Stimme" mit dem Dichter Manuel Saborido und Komponist und Pianist Aitor Vázquez

 

Mit dieser Erwägung beginnt die Ateneo de Jerez einen Zyklus "eigene Stimme" berechtigt wird Musik und Sprache vereinen. Das erste Konzert wird Feature Jerezanos Manuel Saborido und Aitor Vázquez. Präsentieren Sie den Akt der Perez Patrizio auch Jerezano Schriftsteller.

 

 

Zu den kulturellen Veranstaltungen der Ateneo de Jerez, den 23. Dezember um 19.00 Uhr am Freitag durchgeführt wird, und an seinem Hauptsitz in San Cristobal Street, wird kulturelle Institution eine Reihe von Konzerten unter dem Namen beginnen "Mit Eigene Stimme "zielt darauf ab, die Musik und Worte zu vereinen. Auf dieser ersten Gelegenheit werden Sie mit der Teilnahme des Schriftstellers Manuel Saborido und Komponist und Pianist Aitor Vázquez gezählt. Der Eintritt ist frei, bis die volle Kapazität.

 

Manuel Saborido, Dichter Jerezano 55, fünf Bücher Gedichte veröffentlicht, die zuletzt im "Terra Sum" vor kurzem in unserer Stadt. Das ehemalige Mitglied der Vereinigung der jungen Autoren (AEN), hat sich in virtuellen Magazinen Syndrom Feline und die Laibung gearbeitet. Er ist ein Gründungspartner und Mitarbeiter der Literaturzeitschrift Scope, mit Sitz in Malaga. Obwohl nicht viel an Wettbewerben gegeben wurde Manuel Saborido den ersten Preis für Poesie Zahara in 2.014 Finalist Bruno Alzola Preis 2008 ausgezeichnet, der in Sonette und sechste Poesiewettbewerb Blue Moon, Zaragoza spezialisiert hat. Sein Buch "Voices of Sand" wurde für die Andalusier Critics Award für Poesie im Jahr 2011 ausgewählt.

In dieser Erwägung Manuel Saborido bieten den Teilnehmern Gedichte seiner literarischen Karriere mit besonderer Betonung auf seine neueste Publikation zu lesen.

 

Aitor Vázquez ist ein Komponist und Pianist Jerezano 23 Jahre Ausbildung, unter anderem, auf dem Madrider Königlichen Konservatorium. Bereits mit 18 Jahren gewann er den nationalen Preis für Komposition "Cristobal Halffter", mit denen er in der Ausgabe von teilgenommen, was ist ihr erstes Album. Im Jahr 2015 gewann er den Kompositionspreis "Flora Prieto", ein Werk, das bald in der National Auditorium für Musik in Madrid veröffentlicht wird. Auch Premiere neue Arbeit in den kommenden Monaten Auditorium im Reina Sofia in Madrid. Autodidakt, akademisch, multidisziplinäre, Aitor Vázquez ist derzeit Studium der Kunstgeschichte durch.

Freitag Aitor Vázquez geben den Teilnehmern die Premiere von 12 Miniaturen der zeitgenössischen Stücke komponiert eigens für dieses Konzert.

 

Die Veranstaltung wird von dem Schriftsteller präsentiert Patrizio auch Jerezano Pérez, Autor des Gedichtband "Grammar of Desire" und dem Roman "Ein unerwarteter Stelle."

 

Weitere Informationen:

 

Patricio Perez Pacheco, Schriftsteller und Mitglied des Athenaeum Tel. 609145492

Manuel Simancas - Präsident der Ateneo de Jerez - 640527498

Zum Kalender hinzufügen