17 Apr
23 Apr
 
 
Slogan „US - Kultur“ , weil wir in den Fortschritt unserer Gesellschaft teilhaben , wir fördern Reflexion und Analyse dessen , was geschieht , und die betroffenen Bürger, wir fördern das Wissen der Künste, Wissenschaften und Briefe, oder die Verteidigung Weltkulturerbe unsere Stadt, Freiräume, kritisches Denken und andere Werte wie Freundschaft, Solidarität und Respekt bietet für die Umwelt.







Montag , 17. April , um 20 Stunden, werden wir am Colegio Cervantes (Plaza del Arenal) sein, vor der Errichtung des Ateneo Jerezano 120 Jahren zu gedenken.
 
Am Dienstag , 18. April , um 20 Stunden, wir werden Antonina Rodrigo, Goldmedaille von Andalusien 2017, Schriftsteller, ihre Arbeit ist gekennzeichnet durch Preisgabe Tiefe Forschung ihrer Charaktere in Archiven und Bibliotheken haben. Exiled, vergessen, zum Schweigen gebracht, illustre, verfolgt, anonym ... durch seine Hände und sein Gedächtnis haben Dutzende von Frauen aus verschiedenen Epochen, bekannten Persönlichkeiten, wie Mariana Pineda, María Lejárraga, Margarita Xirgu, Dolores Ibarruri, María Teresa León, Federica bestanden Montseny oder María Zambrano. Antonina ist sehr gut für die Biographien von Federico García Lorca und Salvador Dalí bekannt.
Ateneo und Engagement: Die Konferenz wird an der Ateneo statt. Lorcas Liebe zu Ateneos.
 
Mittwoch 19. April um 20 Uhr, werden die Brüder Ateneo de Cádiz, Chiclana, Sanlúcar und der Rabe in der Round Table: Die Ateneos sind wir Kultur.
 
Freitag 21. April um 20 Uhr, wir werden Antonio Manuel Rodríguez haben, Präsident des Bundesverbandes der Andalusien Ateneos wird sprechen: die Kulturkreise oder atheneums XXI Century: Kultur, Freiheit und Unabhängigkeit.
 
Um unsere Kulturwoche zu schließen, werden wir das Konzert der Camerata des Ateneo de Jerez am Sonntag , 23. April um 00.00 Uhr in dem Cloisters von Santo Domingo feiern.
 
Während der Kulturwoche haben wir eine Ausstellung: „Zwischen Text und Musik, für Kultur arbeiten“, eine ausgezeichnete Arbeit von Antonio Herrera Valderas, Ateneo.