11 Apr
13 Apr

III. Konferenz des historischen und demokratischen Gedächtnisses von Jerez

 

 

 

 

Mittwoch, 11. April 2018

17.00 Uhr:

Präsentation

17:10 Uhr

Warum ist Jerez die Stadt ohne Erinnerung?

  1. Francisco Sempere (Gedenkstätte),
  2. Cristóbal Orellana (Archivar)
  3. Francisco Reinoso (Familienmitglied von Francos Opfer)

 

18.30 Uhr

"Das Gesetz der demokratischen Erinnerung an Andalusien. Herausforderungen und Perspektiven der Anwendung "

  1. Luis G. Naranjo, ehemaliger Generaldirektor von Memoria Democratica, Präsident des Forums für das Gedächtnis von Córdoba und Koordinator der Plattform von Córdoba für die Republik.

 

Donnerstag, 12. April 2018

17.00 Uhr

"Fortschritte und Relevanz des Gedenkens und der Forschung in der Provinz Cádiz"

  1. José Luis Gutiérrez Molina (Historiker).

 

18.30 Uhr

"Entschuldigen, beschlagnahmen, zerstören ... die Repression gegen das Buch in Jerez während des Bürgerkrieges, ein Kapitel der kulturellen Repression"

  1. José García Cabrera, Forscher im Zusammenhang mit dem andalusischen Projekt "All Names".

20.00 Uhr

Dramatisches Lesen eines Textes über historisches und demokratisches Gedächtnis

Theatergruppe "Rundfahrt

 

Freitag, 13. April 2018

17.00 Uhr

"Francoistische Symbole auf der öffentlichen Straße von Jerez"

José Ruiz Mata, Schriftsteller und Sprecher der Plattform für das demokratische Gedächtnis von Jerez.

18.30 Uhr

Tabelle der Vereinigungen der Angehörigen der Opfer des Francoismus: Gemeinsamkeiten.

Tabelle der Verbände von Angehörigen von Opfern des Franco-Regimes. Teilen, mit der Teilnahme von Verbänden von Jerez, San Fernando, Campo de Gibraltar und Puerto de Santa María

20.00 Uhr

Poesie und Musik gegen Vergessenheit und Würde

Mitwirkende Dichter: Dolors Alberola, Pepa Parra, Pedro Sanchez Sanz, Patricio Pérez.

 

Organisieren:

PLATTFORM FÜR DAS DEMOKRATISCHE MEMORY VON JEREZ

CCOO, UGT, USTEA, LINKS UNITED, WIR KÖNNEN WIR, CNT, ZENTRUM DER HISTORISCHEN STUDIEN ANDALUCIA (CEHA), WEB ALLE GESICHTER, ASOC. FAMILIENMITGLIEDER DES FRANCHISMO DE JEREZ, JEREZANFORSCHER MIT ALLEN NAMEN VERBUNDEN,

Zusammenarbeiten:

RATHAUS VON JEREZ, ATENEO DE JEREZ.

Zum Kalender hinzufügen