16 May
19:30

Ateneo Libre de Benalmadena

Fortschritte im menschlichen physiologischen Wissen führen uns durch die Auflösung der intimsten und unvermuteten Mechanismen unserer Beziehungen mit der Umwelt dazu, uns selbst besser zu kennen und die Möglichkeit zu haben, unsere Gesundheit freiwillig zu verwalten und zu beeinflussen unsere Langlebigkeit

Die Studie von TELOMERASE, einem Hormon, das die Funktion von Telomeren steuert (Struktur, die die Aktivität unserer Gene schützt und vermittelt), ist ein guter Beweis dafür, dass es die Qualifikation des "Hormons der Unsterblichkeit" erhalten hat.

Wir werden unser nächstes Treffen am Mittwoch, 16. Mai, widmen, um über dieses neue Wissen und die Möglichkeiten, die uns anbieten, unsere Lebensqualität und seine Erweiterung zu verbessern, durch die Hand von Jesus Lobillo, Doktor der Medizin, nachzudenken und zu diskutieren.

 

Es wird um 19:30 Uhr im Mehrzweckraum des Ovoid-Gebäudes, Generalife 6, in Arroyo de la Miel sein.

 

Kontakttelefon: 629722427 und 952446715

Elektronische Adresse: tertiliasateneo@hotmail.com

Blog Informationen: "benaltertulias.blogspot.com"