3 Apr
7 Apr






Montag, März

 

Konferenz: „In der Verteidigung der Tiere: von der Theorie zur Praxis“

Referent: Eze Páez, ein Forscher an der Universität von Minho in Portugal und der Universitat Pompeu Fabra in Barcelona, ​​Doktor der Philosophie und Jurist, Experte für Tierethik.

Aula

um 19:00 Uhr

Veranstalter: Videocreación Untersuchungsstelle Ethik und Tiergrund

 

Zusammenfassung: In dieser Konferenz die Gründe für die moralische Berücksichtigung von Tieren erklärt werden wird, wird es enthüllen, was die Situation, in die sie heute sind und schließlich auf welche Weise handeln, effektiv heute, sie zu verteidigen.

 

 

Dienstag April

 

Lieferung Ateneo-Universität Malaga Awards 2016

Lautsprecher:

Diego Rodriguez Vargas. Präsident des Ateneo de Málaga

Lumbreras Schlüssel Krauel. Vizerektor für Kultur und Sport des UMA

Fernando Arcas Cubero. Vice President der Ateneo de Málaga und Beziehungen mit dem UMA

Preiskategorien: Popularisierung der Wissenschaft, Poesie, Druckgraphik, Architektur, Journalismus und Fotografie.

Aula

Um 19:30 Uhr

 

Im Anschluss an diesen Akt:

 

Eröffnungsausstellung aufgenommen und Fotos Ateneo-Universität Awards 2016

Frank Rebajes Raum

Bis zum 5. Mai

Öffnungszeiten: 18.00 bis 21.00 Uhr, Montag bis Freitag (außer an Feiertagen)

Organisierte Investigation Board of künstlerischen Erbe und Raumfahrt Untersuchungsstelle Frank Rebajes und Videocreación

 

 

Mittwoch, Mai

 

Präsentation des Albums Tango und Boleros von:

Mari Carmen López Ben-Ali

Interpretiert: Mari Carmen López Ben Ali

In Zusammenarbeit mit dem Gitarristen und Komponisten Alfonso Millán

Aula

Um 20:00 Uhr

Veranstalter: Musik Untersuchungsstelle

 

 

Donnerstag Juni

 

Fotoausstellung Eröffnung

MANO A MANO

Paco Mercado und Juan Miguel Pérez

Ausstellungsräume des Ateneo

Um 20:00 Uhr

Bis zum 28. April

Öffnungszeiten: 18.00 bis 21.00 Uhr, Montag bis Freitag (außer an Feiertagen)

Organisiert Untersuchungsstelle Fotografie

 

 

Freitag Juli

 

Filmreihe und Psychoanalyse

Vorführung des Films: "HATE" (La Haine) Frankreich. 1995

Regie: Mathieu Kassovitz

Er leitet das Filmforum: Pedro Angona. Psychoanalytiker

Aula

um 18:30 Uhr

Organisiertes Investigation Board of Psychology, soziale Beziehungen und Protokoll

Synopsis: Nach einer Nacht der Unruhen, drei junge Männer in einem Vorort von Paris, jüdischen einem arabischen und einer schwarzen, versuchen, eine Lösung zu finden, um sowohl Hass ausgelöst.