Ateneos de Andalucia Verbände Almodovar del Río Córdoba

Filmzyklus 'Korea durch die Linse des Geschlechts'

Athenaeum von Malaga

05/11/2018

Morgen, Dienstag, 6. November , um 18:00 Uhr , findet im Auditorium Ateneo de Málaga die Vorführung von " Breathing Underwate r" von Koh Hee-young statt, der erste der drei Filme, in denen " Korea a Through the Lens of Gender “, ein Cinephorum-Zyklus, der die Situation koreanischer Frauen, ihre Transzendenz in Gesellschaft und Geschichte sichtbar machen soll, und dabei die Rolle der Frau im audiovisuellen Bereich aus drei Perspektiven reflektiert: kreativ , Zuschauer und Protagonist. Daher werden nach jeder Vorführung Kolloquien von verschiedenen Spezialisten zu den oben genannten Themen gehalten und mit der Handlung und Poetik jedes Films verknüpft. Der Eintritt ist frei, bis die volle Kapazität erreicht ist.

 

Mit dem Start dieser Filmreihe ist die 9. Woche Koreas der letzte Schliff, deren Hauptziel es ist, die koreanische Kultur der Universitätsgemeinschaft und damit der Stadt Málaga durch ein breites Repertoire näher zu bringen. von kulturellen Aktivitäten. Dieses Filmforum soll nicht nur die jüngsten Filme der koreanischen Szene bekannt machen, sondern auch eine Debatte auslösen, um ein soziales Bewusstsein über die Situation von Frauen zu schaffen , das sich derzeit auf alle Bereiche unserer Gesellschaft erstreckt. Zu diesem Zweck und nach jeder Vorführung diskutieren Fachleute aus verschiedenen akademischen und beruflichen Bereichen die Aspekte, die mit der Handlung und Poetik jedes Films und mit dem Feminismus verbunden sind. Schließlich geht es darum, die Situation von Frauen in Ostasien aus einer realeren und pluralistischen Perspektive zu kennen und zu analysieren. Schließlich geht es darum, die Zeitgeschichte Koreas durch die Geschichte seiner Frauen zu kennen.