Am 50. Jahrestag der Ateneo de Malaga.

Das Cervantes-Theater hat die siebte Sitzung der andalusischen Ateneos der 50. Jahrestag von Malaga Ateneo statt. Die Veranstaltung, die von dem Journalisten Domi del Postigo, hat die Anwesenheit des Ministers für Kultur der Junta de Andalucía, Rosa Aguilar hatte; Bürgermeister von Malaga, Francisco de la Torre, Präsident des Bundesverbandes Ateneos Andalusien, Antonio Manuel Rodriguez; und der Präsident der Ateneo de Malaga, Diego Rodriguez.

Das Treffen vorgestellten drei Akten, von denen die erste, mit dem Titel "Kultur in Freiheit", gingen wir auf die Projektion des Videos 'Ateneo de Malaga Kultur frei ", wonach in Anwesenheit des Bürgermeisters von Malaga, Francisco de la Torre, und der Minister für Kultur der Junta de Andalucía, Rosa Aguilar, bei der Preisverleihung des Ateneos Federation of Andalusien, jährliche Auszeichnungen für Aktivitäten zugunsten der Kultur in verschiedenen Städten.

Ateneos ANDALUSIEN: Preis: Ateneo de Córdoba von Agustín Gómez Auszeichnung Accesit Flamenco Ateneo ARBONAIDA El Cuervo nach: " . . I Mosto Strecke Cuerveño und IV Ausgabe des Flamenco in der Herberge"

ATENEO UND KULTUR: Preis: Ateneo de ALGECIRAS: "Festival der Verse und die Kurzgeschichte" Der zweite Preis SANLÚCAR Ateneo "Theater und dramatisierte Lesungen"..

ATENEO UND GESELLSCHAFT: Preis Ateneo de Granada für "Demokratie - Debatte" Runners. - Weitere Preise: Ateneo Popular ALMODÓVAR: "Hommage an die Präsidenten des Ateneo" (zum 90. Geburtstag) und Ateneo POPULAR SEVILLA: "Hommage an Pedro Ruiz Verdejo ".

Anerkennung: Ateneo de Málaga: 50 Jahre Runners - . Preise im Ateneos von Jerez de la Frontera und Mairena del Alcor 10 - jähriges Bestehen.

Unter der Überschrift "Málaga Stadt der Kunst, Filmstadt", der zweiten Akt, der die Ernennung von Ateneos of Honor von Andalusien 2016 das Picasso-Museum in Malaga (zusammengestellt von Bernard Ruiz Picasso) begrüßt wurde das Filmfestival von Malaga entwickelt (vertreten durch ihren Direktor, Juan Antonio Vigar) und Ateneistas of Honor in Kunststoff nach Malaga Maler Enrique Brinkmann und die Sevillaner Luis Gordillo Kunst.

In der dritten, "Athena Frauennamen hat", wurden in Darstellende Künste und Film Ateneo Honor von Andalusien ernannt, die Schauspielerin Maria Galiana (Ateneo erste Frau der Ehre). Die Veranstaltung schloss mit dem Präsidenten der Ateneos Föderation von Andalusien, Manuel Antonio Rodriguez, der einen Anspruch auf Kulturkreise oder atheneums als Mechanismus für die Teilnahme und die Verbreitung der Kultur in der Zivilgesellschaft gemacht.

Und als letzten Schliff, Sänger Argentinien Huelva und Pianist Paula Coronas Malaga geschlossen eine brillante gemeinsame Leistung mit einer atemberaubenden Darbietung des Liedes von Andalusien, voller Kampfgeist und Emotionen, die das Publikum begeistert.

Anschließend teilte der andalusischen Ateneistas einen Tisch im Hotel NH Malaga und genossen einen Tag der kulturelle Besuche und Austausch von Ideen mit dem Rest der andalusischen Kulturvereine. Eine Konferenz, die Beziehungen zwischen den verschiedenen kulturellen Vereinigungen zu stärken dienen, die die Föderation bilden, einige von ihnen mit mehr als einem Jahrhundert der Geschichte, und eine Bürgerbewegung in voller Kraft ist und sich zunehmend schwieriger zu artikulieren.


Ateneistas OF HONOR

Luis Gordillo Enrique Brinkmann Maria Galiana



Athenäen OF HONOR

Malaga Picasso Museum Malaga Film Festival