19 Sep
1 Dec

Internationaler Berg-, Natur- und Abenteuerfotografie- und Videowettbewerb


Das María Luisa-Denkmal richtet sich an Fotografen und Filmemacher, sowohl Amateure als auch Profis, bei denen es sich um die dreißigste Ausgabe ihres Wettbewerbs handelt, mit dem Ziel, neue und innovative Bilder zu finden, mit denen wir ihre künstlerische Arbeit weiter fördern können Gleichzeitig mit der Verbreitung der natürlichen Umwelt und ihrem notwendigen Schutz.

Der Berg, die Natur, die Tierwelt, das Bergsteigen, das Klettern, die Landschaft, die Unterwasserwelt, die Artenvielfalt, die Flora, Extremsportarten und Abenteuer usw. werden hier wieder die Referenzthemen sein Wettbewerb, sowohl in den Kategorien der Fotografie als auch in der Sektion für Videos, Filme und Dokumentationen. Darüber hinaus wird diesmal eine neue thematische Kategorie eingerichtet, die sich ausschließlich der Fotografie mit Drohnen, Luftbildern oder Luftbildperspektiven widmet.


Grundlagen